Sonntag, 15. September 2019

16.05.2017 Köthen-Bernburg

Moin zusammen,

noch mehr Bilder aus Köthen. 261 095-4 stand im Güterbahnhof mit der Stahlhändler-Übergabe bereit.
Am Abzweig Bernburg-Waldau konnte der 642 203 auf der Fahrt nach Köthen aufgenommen werden.
Die Strabag Nohab kam mit dem ersten Teil des Klinkerzugs aus dem Zementwerk.
Auch der 642 199 war auf dem Weg nach Bernburg.
Die Nohab kam dann aus Köthen zuück und fuhr alleine zurück in den Anschluss des Zement-Werks.
Wieder zurück in Köthen kamen die beiden Press V100 204 012-4 (203 215-9) und 204 005-3 (203 350-4) mit einem Schwellenzug nach Süden.
RheinCargo 185 584-0 zog eine Leine neue Kesselwagen vorbei gen Halle und Großkorbetha.
155 004-5 zog einen klassischen, gemischten Güterzug in Richtung Magdeburg.
Im Zug lief dieser zweiachsige Kesselwagen der VTG mit.
261 095-4 kommt Lz aus Sachsendorf von der Sand-Verladung zurück.
218 261-6 ist weiterhin mit den Sandwagen aus Magdeburg beschäftigt.
Die Press fuhr wieder nach Mosel, dieses Mal wieder mit der NX 110 043-4 (110 511-3) und der kalten 145 030-7 (145 085-7) dahinter.
Am Nachmittag wollte ich dann noch einmal versuchen, inwiefern man Bilder am erneuerten WSSB Bahnübergang in Köthen in Richtung Baalberge machen kann. Den Anfang machte dabei der aud Köthen zufahrende 642 220.
Wenige Minuten später kam der Gegenzug nach Baalberge, 642 203, die Steigung herauf.
Wie geplant kam noch die Ludmilla, 233 288-0, mit der Übergabe aus Bernburg auf der Fahrt nach Magdeburg-Rothensee.


Viele Grüße, Martin

Donnerstag, 12. September 2019

15.05.2017 Köthen-Frenz

Hallo zusammen,

am 15.05. ging es mit den Bildern nicht wie gewohnt in Köthen los sondern in der Nähe von Frenz an der ehemaligen Blockstelle Edderitz.
In schöner Morgensonne war ein Desiro auf dem Weg nach Köthen.
Kurz darauf konnte dann auch der Gegenzug im Streiflicht über dem Rapsfeld abgepasst werden.
Es folgte die alleine nach Bernburg fahrende NOHAB der Strabag, 227 007-2.
Mit nur zwei Kesselwagen wirklich nicht ausgelastet war die 233 217-9 nach Bernburg.
Auch die hvle kam vorbei. Wegen des defekten Bahnübergangs musste der Zug aus Blankenburg, gezogen von xxx xxx nun wieder anfahren und langsam in Bewegung kommen.
Eine weitere Ludmilla folgte einige Zeit später, 233 127-0 zog den Kalizug, dessen Ziel Olomouc in Tschechien ist.
Doch noch einmal in Köthen angekommen, konnte dort 145 062-6 mit dem täglichen Zug aus Staubwagen, dieses mal ohne Gaskessel, fotografiert werden.
Natürlich ging es dann wieder an die Hauptstrecke, das Wetter bot sich ja an. 218 261-6 der Bahnbaugruppe war wieder im Einsatz mit den Seitenkippwagen zwischen Magdeburg und Halle.
Auch einer der Kesselzüge ließ nicht lange auf sich warten, bespannt war er mit 186 263-0.
Weil die Sonne passt noch ein Intercity mit 146 558-2 hinterher, dieser schien zur Planzeit aber leer zu verkehren.
Quasi im Blockabstand folgte auch der besetzte Zug, wie gewöhnlich mit dem Steuerwagen voraus.
143 288-9 zog einen gemischten Güterzug von Süden, mit dabei war auch der Wagen mit den AWIlog Containern aus Staßfurt.
raildox 187 317-3 auf Mitarbeitersuche war auf dem Weg nach Schönbeck.
Wieder ein IC2, gezogen von 146 559-0.
146 026 mit dem Regionalzug wurde auch noch einmal aufgenommen.
203 152-4 der Rail Cargo Carrier Deutschland zog einen Zug mit Neuschwellen auf Flachwagen.
186 263-0 von Akiem wieder mit einem Kesselwagenzug, wahrscheinlich nach Großkorbetha.
Die Strabag hatte an dem Tag wieder den Taurus im Einsatz, 182 507-4 zog den Klinkerzug aus Bernburg aus dem Güterbahnhof.
Den Tagesabschluss machte dann noch einmal raildox mit einem Hackschnitzelzug in Innofreight-Containern, die von 76 110-0 gezogen wurden.


Viele Grüße, Martin

Mittwoch, 11. September 2019

14.05.2017 Leipzig-Deutzen-Halle

Moin,

am 14.05.2017 drehte ich eine Runde durch das grau in graue Nahverkehrsgebiet rund um Leizig.
Den Anfang machten dabei 641 034 und 641 027 bei der Einfahrt in den Leipziger Hauptbahnhof.
223 055 der MRB fuhr aus dem Hauptbahnhof nach Chemitz aus.
Mit der S-Bahn war es nach Deutzen gegangen, dort konnten noch 1442 214...
... und 1442 213 aufgenommen werden.
Zum Abschluss des Tages konnte in Halle noch der beklebte 9442 103 aufgenommen werden, der für die Südharz-Region wirbt.


Schöne Grüße, Martin

Montag, 9. September 2019

13.05.2017 Dessau-Zerbst

Moin

An dem Tag sollte es mal nach Dessau gehen, um einen Blick über den Zaun des bekannten AW für E-Loks zu werfen. Über den Zaun war als erstes die RBH 102, oder 143 069-3 zu sehen, die wahrscheinlich auf ihe Behandlung oder Abholung wartete.
Gleich daneben die 111 104.
Noch ganz neu aufgearbeitet und noch im Einsatz gewesen ist die 140 797-2 für schweerbau/LDS mit Geschäftssitz in Eutin. Bis dahin wird sie auf jeden Fall nicht alleine kommen.
Am Eingang des Werkes steht inzwischen seit einigen Jahren die 152 040-2 (I). An der Lok hatte sich bei einem Unfall der Rahmen verzogen, sodass sie nicht mehr eingesetzt werden kann. Die Nummer wurde allerdings wieder besetzt, sodass auch weiterhin eine 152 040 auf den deutschen Schienen unterwegs ist.
Mit der S-Bahn ging es dann weiter nach Zerbst. Die Stadt liegt an der Ost-West Strecke von Frankfurt(Oder) zu den Häfen in den Niederlanden sowie Bremerhaven und Hamburg, sodass relativ viel Verkehr durchkommt. Den Anfang machte 143 071-9 mit einem Autologistikzug nach Braunschweig.
Auch hier sind silberne Hamster der DB mit roten Türen im Einsatz, als RE13 ist 1 442 307 auf dem Weg nach Dessau.
Metrans darf natürlich nicht fehlen, 386 007-9 mit einem Jubiläums-Lorbeerkranz an der Seite. Wer oder was sein 70. Jubiläum hat, kann ich aber nicht sagen.
Nicht wegzudenken sind auch die Mietloks der SBBcargo, 482 036-1 mit einem Kesselzug, wahrscheinlich für HSL aus Tschechien nach Hamburg.
Neben den fünfteiligen sind auch dreiteilige Hamster unterwegs, 1 442 160 zum Beispiel gemeinsam mit einem weiteren kurzen Triebwagen.
Und Metrans in die Gegenrichtung, mit 386 021-0 die erste Lok der zweiten Lieferserie.
185 520-4 der ITL mit einem Zug aus Schiebewandwagen.
185 180-7 mit einem Zug, der von der Bildung ausgehend auch aus Kiel kommen könnte.
Aus der Gegenrichtung auch noch einmal ein Hamster, der lange 1 442 301.
evb 140 848-3 mit einem leeren BLG-Zug auf dem Weg nach Falkenberg.
Und wieder eine Metrans, die sind eben gut im Geschäft im Zulauf auf die deutschen Hochseehäfen, 386 024-4 mit Containern in Richtung Westen.
Auf der Rückfahrt musste wieder in Dessau umgestiegen werden und so ergab sich für mich das erste mal die Gelegenheit einen der wenigen Doppelstocktriebwagen der Baureihe 670 aufzunehmen. Das Konzept hat sich nicht durchgesetzt und so ist 670 003 einer der wenigen noch im Einsatz befindlichen Triebwagen der Bauserie.
Weil mir der letzte Zug nach Köthen gerade vor der Nase davon gefahren war, ging es mit dem Rad schon einmal nach Dessau-Mosigkaut, um dort noch ein Foto des Zuges zu machen, bevor ich einsteigen und zurück fahren konnte. 642 162 war im Einsatz.


Schöne Grüße,
Martin