Donnerstag, 22. Oktober 2020

15.08.2017 Leipzig

Hallo zusammen,

um mal einen eigenen Eindruck davon zu bekommen, wie die oft gemeldete Fotostelle Leipzig-Wiederitzsch aussieht, fuhr ich dort nach der Arbeit einmal hin. Anscheinend war ich jedoch nicht an der richtigen Stelle angekommen, denn die Position, in der ich mich befand sagte mir nicht unbedingt zu, gschweige denn, dass man ordentliche Bilder ganzer Züge machen könnte.
Auf der anderen Seite standen lediglich die beiden Press Loks 204 013-3 (202 216-7) und 346 003-4 (345 208-3) abgestellt.
Im Rahmen der Bauarbeiten standen auch noch eine Stopfmaschine und ein Schotterpflug im Bahnhof abgestellt.

Das war's dann von diesem, eher weniger erfolgreichen, Ausflug aus Wiederitzsch.

Schöne Grüße, Martin

Dienstag, 20. Oktober 2020

12.08.2017 Neuwittenbek

Moin,

ich bekam die Info, dass die Captrain 187 014 mit LastMile Diesel eine vossloh DE18 nach Friedrichsort überführen sollte. Also ging es als erstes nach Neuwittenbek, um dort die Überführung abzufangen. Es erfolgte die Einfahrt in Gleis 1, da Gleis 2 Durchfahrgleis ist und auf die andere Bahnhofsseite nicht von der Strecke eingefahren werden kann.
Bevor die Überführung rangieren konnte, musste noch 648 351 nach Kiel durch den Bahnhof durchfahren.
Dann ging es per Fernsteuerung los, wahrscheinlich kommt die Lok aus Frankreich, wie an der französischen Bauart und den Schlusslichtern zu erkennen ist. Die Fabriknummer der Lok ist 5502245 aus dem Baujahr 2017.
Es musste vor die erste Weiche zurück gesetzt werden...
...um dann in die Gleise in Richtung Friedrichsort zu kommen.
Bei einsetzendem leichtem Regen stand die Fuhre dann im Bahnhof und wartete auf Abfahrt.
Am BÜ Lummerbruch konnten die Loks nun bei stärkerem Regen wieder eingeholt werden. Ein interessantes Bild, die E-Lok ohne Oberleitung weit und breit.
Am Schusterkrug in Friedrichsort wurden die Loks wieder erwartet.
Die gesamte Fuhre konnte von einem Mitarbeiter mit Fernsteuerung durchgeführt werden, da dieser gleichzeitig aussteigen und die Bahnübergänge sichern konnte.
Nach dem Wenden auf dem ehemaligen Militärgelände ist nun die DE18 vorne.
Das letzte Bild zeigt die Überführung vor den Werftkränen der Lindenau Werft.

Viele Grüße, Martin

Sonntag, 18. Oktober 2020

08.08.2017 Großkorbetha

 Moin,

für ein paar Bilder ging es von Leipzig nach Großkorbetha, da dort wohl häufig viel Güterverkehr ist.
Als erstes kam die LEUNA 209 (275 012-3) alleine aus den Leunawerken, um einen Zug ins Werksgelände zu ziehen.
Neben der Leuna Lok kam die RailsystemsRP mit ihrem planmäßigen Kesselzug an, der jeweils von zwei 218ern gezogen wird.
Gezogen wurde der Zug von einer ozeanblau/beigen Lok dem Einzelgänger der Railsystems.
218 480-2 an der Spitze des Zuges.
Und dahinter die rot lackierte Betty Boom mit Motorbild an der Seite und goldenem Zierstreifen an den Fronten.
Durch ein Mittelgleis fuhr 145 032-9 mit einem gemischten Güterzug durch, wahrscheinlich aus Halle.
Auch die DB rangiert im Bahnhof mit den Kesseln, 261 047-5, leider im Gegenlicht.
Aus Halle kam auch der Werbetriebwagen von Abellio, 9 442 103 mit Südharz Beklebung.
Die beiden Loks von Railsystems wurden dann an der Seite des Bahnhofs abgestellt.
Am im Raster der Railsystems Lok sind alle früheren Zulassungsländer der 218 eingetragen.
Auf einem weiteren Gleis standen die CTL Mietloks alle abgestellt. 185 557-6 vorne und dahinter 185 717-6, 189 802-2, 185 572-5, 185 545-1, 185 563-4.
Die EBS stand mit 118 719-4 (228 719-1) am Bahnhof.
RheinCargo's 187 079-9 kam alleine, um einen Zug abzuholen.
Mit dem 9 442 307 ging es dann zurück nach Leipzig.

Schöne Grüße, Martin

Mittwoch, 14. Oktober 2020

04.08.2017 Radbruch

 Moin zusammen,

am 04.08.2017 ging es mit der Bahn nach Radbruch, in der Hoffnung, einige neue Loks an den Zügen in den Hamburger Hafen zu erwischen.
Den Start machte 482 043-7 mit einem Containerzug, der Zug sieht nach einem Metrans-Zug aus.
Eine der wenigen, wenn nicht sogar die einzige ICE3 Leistung aus Hamburg, 403 051-6 rauscht mit 200 km/h in Richtung Hannover.
Ein metronom ist in die Gegenrichtung nach Hamburg unterwegs.
Wahrscheinlich ein Ersatzpark und keine Planleistung wird hier von der 120 149-0 gezogen.
Wahrscheinlich der nächste Steuerwagenschaden, 101 014-9 mit IC, vielleicht nach Westerland.
Railpools 186 271-3ist mit einem Zug aus nagelneuen Kesselwagen in Richtung Uelzen unterwegs, dem Zug nach zu urteilen wahrscheinlich eine Leistung der HSL nach Bad Schandau.
Auch der Mess-ICE 410 101/102 kam mal wieder vorbei.
146 537-6 mit einem metronom.
Es folgte die 146 518-6, deren Beschriftung inzwischen zu 105.000.000 Kilometern geändert worden ist.
Recht ungewöhnlich war ein metronom auf dem Außengleis in Richtung Hamburg.
Auch die ICE1 sind noch fleißig unterwegs, 401 083-1 rauscht gen Süden.
Auch die Steuerwagen dürfen mal aufgenommen werden zwischendurch.
Auch BoxXpress ließ sich blicken, 193 881-0 immer im Einsatz.
Wieder ein ICE in die Gegenrichtung, 401 078-1, anscheinend falsch herum gereiht, ansonsten müsste die 1. Klasse Richtung Süden stehen.
Auch ICE2 sind unterwegs, der 402 005-3 müsste auf dem Weg nach Hannover sein, um von dort gemeinsam mit dem Zugteil aus Bremen nach München zu fahren.
Neben dem ICE folgte auf dem Außengleis Metrans mit der 386 009-5 und Kisten nach Tschechien.
Der sehr neue Captrain Vectron 193 782-0 folgt Metrans in Richtung Elbtal.
Aus der Gegenrichtung kam gleich der Gegenzug mit 193 895-0.
Für die VPS kamen 186 126-9 und 186 131-9 mit den neuen, hohen Falns Wagen aus dem Hansa-Port nach Beddingen.
Sogar eine zweite 120 ließ sich noch blicken, 120 127-6 ist ebenfalls mit einem IC südwärts unterwegs.
Taurus 182 519-9 ist ebenfalls mit Containern unterwegs.
Auch BoxX kam mit einem weiteren Zug aus dem Hafen, 193 842-2 ist am Zug.
Auch ein Richtiger Beddinger kam noch aus der Gegenrichtung, Deutschlands schwerste Güterzüge sind die Erzzüge aus dem Hansa-Port nach Beddingen. Hier kommt ein solcher Leerzug gezogen von 151 094-0 und 151 110-4 auf dem Weg zum Hansa-Port in den Hafen.
Der IRE nach Berlin war noch an der Reihe. Gebildet aus 182 021-6 und Bomz Wagen eine schöne Garnitur mit Übersetzfenstern, die Wagen sind trotzdem mit WLAN ausgestattet.
Noch ein ICE1 nach Hamburg, der 401 013-8.
402 007-29 aus München folgt.
Noch ein BoxXer, 182 571-0 mit Eurogate Werbung bringt weitere Container zu den Terminals in den Hafen.
Die evb ließ sich noch mit Altbau blicken, 140 848-3 mit dem leeren BLG Zug aus Cuxhaven auf dem Weg nach Falkenberg.
Und zu guter Letzt kam dann noch CFLcargo mit 37035 und dem Dyckerhoff Zementzug aus Padborg.


Schöne Grüße,
Martin