Sonntag, 2. September 2018

17.03.2017

Hallo zusammen!

Am 17.03. war ich noch in Kiel und wollte morgens mal versuchen, die Leistungen aufzunehmen, die sonst meistens zu kurz kommen, weil sie zu früh fahren. Erster Versuch sollte der morgendliche Kohlezug zum Gemeinschaftskraftwerk sein. Um sicher zu gehen, dass er fährt, schaute ich als erstes in Meimersdorf vorbei um zu gucken, ob dort ein entsprechender Zug bereit steht.
Leider stand dort kein Kohlezug, aber die 261 030-1 mit einem Taschenwagen.
Da in den vergangenen Wochen mehrfach Flirts von Cantus bei Voith am Kanal neu lackiert wurden, nahm ich an, dass dieser Wagen für eine solche Überführung eines Triebwagens vom Kanal nach Meimersdorf verwendet werden sollte, also schnell ab nach Hassee für ein Bild der Lok mit dem Wagen auf dem Weg nach Suchsdorf.
Als nächstes ging es zur Kieler Bahnhofseinfahrt, denn um viertel nach sieben sollte planmäßig der Regionalexpress aus Lübeck mit 218-Bespannung kommen. Zuvor fuhr 261 104-4 alleine vom Stena Kai nach Meimersdorf.
Nach Lübeck fuhr noch 648 341 aus.
Auch der ICE 401 088-0 fuhr in Richtung Hamburg aus.
Mit einigen Minuten Verspätung kam 218 330-9 mit dem Dosto-Zug aus Lübeck an.
 Nach der 218 wurde das nächste Ziel angesteuert, der Schülerzug, der morgens nur einmal vom Hauptbahnhof zu den Schulen am Langsee fährt. 648 458 war für diese Leistung eingeteilt.
An eine neue Fotostelle wurde dann umgesetzt, um auf den Prager Eurocity aufzunehmen.101 047-9 mit LED-Scheinwerfern war am Zug, in dem ein 1. Klasse Wagen fehlte.
112 162-3 folgte mit einem Regionalexpress, in dem ein neuer Twindexx-Wagen eingestellt war.
Um 8:44 Uhr wartete ich mit zwei anderen Fotografen auf die Rückkehr des Flirt aus dem Nordhafen. 261 030-1 zog den Taschenwagen, der benötigt wurde, um die Schafenberg-Hilfskupplung aufzunehmen, und den Cantus Flirt 427 057(427 148) nach Meimersdorf.
Und dann natürlich noch schnell nach Meimersdorf.
Die Hilfskupplung konnte an der Lok nicht angebracht werden, da diese mit der automatischen Rangierkupplung ausgestattet ist.
Weiter ging es an den Bahnübergang im Eidertal, um auf den Flirt zu warten. Dort kam dann 112 156-5 mit dem Regionalexpress aus Kiel.
Nachdem die Triebwagen von Voith zurück kamen, wurde jeweils eine Bremsprobefahrt zwischen Meimersdorf und Neumünster und zurück gemacht, bevor die Züge dann nach Kassel abfuhren.
Und noch 112 158 mit einem Zug nach Kiel.
Gegen halb zehn fuhr ich noch einmal nach Hassee, denn um diese Zeit, sollte eigentlich die Bedienung des Anschlusses von Fuchs-Schmierstoffe am Bahnhof stattfinden. Während der Wartezeit war ein Bild des 648 352 drinne.
Die Übergabe kam leider nicht, so wurde dann nach einem Bild des 648 332 der Fotoausflug beendet.


Schöne Grüße, Martin

04.03.2018 Neumünster

Moin!

Am 04.03. fuhr ich, wie jedes Jahr, zur Modellbahnmesse in Neumünster, wobei auch wieder einige Bilder entstanden.
Als erstes war in Kiel der Ersatzzug auf der RB77 zu sehen, vier Puma-Wagen zwischen 112 163 und 112 177.
261 050-9 war dabei den Walterzug von der Stena Line zusammenzustellen und nach Meimersdorf auszufahren..
An der Gablenzbrücke waren mal wieder ein Schotterpflug und eine Stopfmaschine der STRABAG abgestellt.
Auch die 363 235-3 war abgestellt.
Und Abfahrt des Blockzuges nach Meimersdorf.
Abends stand dann wieder die 112 163 mit dem Puma-Park in Neumünster.
112 141-7 kam noch mit dem RE7 aus Flensburg dazu.
Seit Fahrplanwechsel stehen in Kiel abends planmäßig zwei ICE 1 nebeneinander auf den Gleisen 3 und 4. 401 058-3 und 401 087-2 waren es an diesem Abend.
Am Kai standen schon die Trailer für den ekol-Zug am Sonntag bereit.
Die entsprechende Lok, wieder die 261 050-9, stand davor im Gelände abgestellt.
Bei der Stena scheinen außerdem neue Träger in den Einsatz gekommen zu sein.


Viele Grüße, Martin

Freitag, 31. August 2018

03.03.2017 Leipzig

Hallo!

Während ich auf meinen Zug wartete enstanden einige Bilder von der MRB, die inzwischen einige verschiedene Fahrzeugtypen in Leipzig einsetzt.
Zum Beginn die auf der RB110 eingesetzten RegioShuttle VT 019(650 551-4) und VT 020 (650 552-2).
Nach Chemnitz fuhr der RE6 aus, bestehend aus einem vorherigen Marschbahnpark, gezogen von 223 053-0.
Und noch ein Nachschuss auf den Park.
Auf der RB113 nach Geithain werden die "Wale" der Baureihe 641 eingesetzt, die extra für die Linie umlackiert wurden und den Namen "Der Geithainer" erhalten haben, 642 035 verlässt hier den Bahnhof. Auch wenn die Farbe nach MRB aussieht, gehören die Fahrzeuge der DB, welche auch die Strecke bedient.
Ausfahrt der beiden Shuttle nach Grimma.
Auch Talent werden von der MRB eingesetzt, hier ist es der VT 0010.


Schöne Grüße, Martin

22.02.2017

Hallo zusammen!

In Kiel hatte ich mal wieder die Möglichkeit von der Gablenzbrücke ins Vorfeld zu gucken.
Dort stand einer der Puma-Wagen, welche im Rahmen des Marschbahnersatzverkehrs nach Kiel gekommen waren, abgestellt.
Auch nach Jahren noch in Kiel im Einsatz, die kleine 335 129-3.
Auch die 362 509-2, die ebenfalls einen Hafengeburtstag-Aufkleber an der Seite hat, war abgestellt.
In Kiel werden die Hauptuntersuchungen an den Lints des Prignitz-Express durchgeführt, an dem Tag war 648 115 in Kiel.

Schöne Grüße, Martin

Donnerstag, 30. August 2018

11.02.2017 Hamburg Hafen

Moin!

Am 11.02.17 ging es nach Hamburg um Mal eine Runde durch den Hafen zu drehen und bekannte Fotostandorte zu testen und zu gucken, was so los ist.
Als erstes noch ein Bild aus Altona, aus dem Fenster des Ersatzzuges, ET 6.06 der nordbahn in der Abstellung.
189 800-6 der MTEG war eine der Loks, die an der blauen Brücke in Waltershof abgestellt standen.
482 038-7 SBBcargo
152 197-0 ITL, immernoch im alten Dispolok-Design
Northrail 272 006-4 schob einige leere Wagen in den Bezirk Mühlenwerder hinüber.
193 224-3 ELL/Wiener Lokalbahnen Cargo
152 047-7 brachte auch einen Containerzug in den Hafen
261 028-5 rollte alleine vorbei.
Eine von den Metrans V90, von denen ich noch keine fotografiert hatte, kam mit einigen Metrans-Wagen vorbei und schob diese Richtung Containerterminals. 295 091-3 hat den Namen Budapest erhalten, die Loks sind nach den Standorten von Metrans Containerterminals benannt.
MRCE 193 877-8 war alleine auf dem Weg in die Abstellung.
291 038-8 ist eine der Loks, die zum 150. Geburtstag der Hamburger Hafenbahn einen entsprechenden Aufkleber erhalten hatten.
An Metrans Hauptsitz im Hafen werden auch regelmäßig die Loks abgestellt, ein guter Grund noch einen Blick dorthin zu werfen. Mehrere Loks standen sort abgestellt, 295 092-1 war die erste V90, die damals zu Metrans kam, sie trug als erstes den Namen Hamburg, dieser wurde dann aber auf die neue Alstom H3 Lok übertragen, sodass die V90 einen neuen Namen brauchte. Das slowakische Terminal in Dunajská Streda wurde dann Namensparte der Lok.
Hinter der V90 stand auch die schon erwähnte Hybridlok von Alstom, 1002 011-7 hat den Namen Hamburg übernommen.
140 678-4 ist eine der EGP Loks, die noch mit Scherenstromabnehmern ausgestattet sind, die Lok stand am Bahnhofskopf abgestellt.
Metrans hat inzwischen mit 1002 016-6 die zweite Lok von Alstom erhalten, die nun auf den Namen Praha, also Prag, hört.
Auch MRCE 193 853-9, die für boxXpress im Einsatz ist, stand abgestellt in diesem Bahnhofsteil.
261 096-2 war auch alleine am Rumrollen im Bahnhofsteil.
Nachdem die evb die Mittelweserbahn übernommen hatte, wurden die Lackierungen beibehalten, die Logos und Nummern wurden allerdings geändert, 202 753-0 war mit einer Leine Containerwagen beschäftigt.
Von Waltershof ging es dann weiter nach Hohe Schaar, wo ich glücklich wurde, eine G6 von Captrain zu erwischen, 650 092-6 hatte zwar Licht an, war aber abgestellt.
Auch 650 091-8 kam noch vorbei gerollt!
Weiter ging es dann in die Hafeneinfahrt an die bekannte Fotostelle in Moorburg. Hier sind fast nur Containerzüge unterwegs, aber mit Verkehr ist eigentlich immer zu rechnen. Den Start machte 185 298-7 mit einem Zug aus dem Hafen heraus.
152 047-7, die zuvor schon in den Hafen hinein gefahren war, folgte.
189 013-6 in den Hafen hinein.
386 023-6 kam mit dem ersten Metrans Zug in den Hafen gefahren.
Während das Wetter noch weiter umschlug, folgte 386 012-9 mit einem weiteren Kistenzug aus Tschechien.
Die zuvor mit Zug gekommene 189 fuhr Lz zurück nach Maschen.
193 802-6 von Railpool, einer der ersten Vectron, noch mit Zugzielanzeige, kam ebenfalls mit Containern an.
Inzwischen in seltenes Gesicht im Hamburger Hafen, die Baureihe 155. Der Halteranschrift an der Seite zufolge, ist 155 065-6 eine der Loks, die von der Bahn an Railpool verkauft worden sind, um dann zurück geleast zu werden. Die Bahn verspricht sich davon, Unterhaltungskosten zu sparen.
ES 64 U2-065 (182 565-2) mit einem Zug in Richtung Süden.
193 603-8 mit weiteren Standartcontainern, im Einsatz für boxXpress.
Die letzte Ausfahrt von 185 298-7 noch einmal.
Tagesabschluss war dann die letzte V90 von Metrans, 295 082-2 Česká Třebová, Metrans großes Terminal in Tschechien.


Schöne Grüße,
Martin